Verfahren für eine schöne und straffe Haut

Straffen und verschönern durch Mesotherapie, Skinbooster & Co.

Sämtliche Aussagen zu Therapieverfahren auf dieser Homepage beruhen auf Anwendungsbeobachtungen. Wissenschaftliche Grundlagen in Form von randomisierten, placebokontrollierten Doppelblindstudien liegen bislang nicht für jede genannte Therapieform vor.
 

Eine schöne Haut, der Schlüssel zu einem frischen Aussehen.

Nicht nur die Lebensjahre, sondern auch Stress, Hektik und Umwelteinflüsse hinterlassen Spuren auf unserer Haut. Sicher: Eine gesunde Lebensweise ohne Nikotin und Alkohol, konsequenter Sonnenschutz sowie viel Schlaf und Bewegung können den natürlichen Alterungsprozess der Haut verlangsamen. Möchten Sie eine schöne Haut oder diese straffen? Wir beraten Sie gern.

 

Doch generell gilt: Ab dem 40. Lebensjahr verlangsamt sich der Stoffwechselprozess, die Haut wird schlechter durchblutet und dadurch trockener und dünner. Schon ab dem 25. Lebensjahr verliert sie allmählich ihre Spannkraft und Elastizität. Durch eine Kombination verschiedener Therapien kann diese langfristig verbessert werden, um Ihr frisches und vor allem natürliches Aussehen zu bewahren. Wir helfen Ihnen im Kampf gegen den kontinuierlichen Hautalterungsprozess.

Haut straffen? Wir beraten Sie gern.

Die Verfahren der Hautstraffung

Vial and Syringe

Skinbooster-Behandlung

Vial and Syringe

PRP-Lifting


Skinbooster-Behandlung


Die Feuchtigkeitsmaske unter der Haut
Hautstraffen mit dem Skinbooster – die Wirkung einer besonders intensiven, unsichtbaren Maske! Dabei werden feuchtigkeitsspendende Depots eines weichen Hyaluron-Gels flächenhaft subkutan injiziert. Diese spenden wertvolle Feuchtigkeit, die lange anhält und für eine sichtbar verbesserte Hautqualität sorgt. Sie wirkt straffer, elastischer und dadurch wieder frischer und strahlender. Da natürliches Hyaluron vom Körper schnell abgebaut wird, setzen wir bei der Skinbooster-Hautstraffung stabilisiertes Hyaluron ein, ...
... das mehrere Monate lang wirkt und so eine lang anhaltende Versorgung der tiefen Hautschichten mit Feuchtigkeit ermöglicht.


Weitere Informationen zur Skinbooster-Behandlung

PRP-Lifting


Schonende Aktivierung per Eigenblut
Eine sehr gut verträgliche Methode zur Verbesserung der Hautqualität ist die Behandlung mit Eigenblut. Dabei bereiten wir eine geringe Menge Ihres Blutes auf, so dass es anschließend konzentrierte Thrombozyten, also Blutplättchen, und Wachstumsfaktoren enthält.

Dieses PRP („Plättchen-reiches Plasma“) wird in die zu behandelnden Hautpartien injiziert. Die enthaltenen Wachstumsfaktoren locken Stammzellen an, die den natürlichen Prozess der Gewebeerneuerung anregen und die Kollagenbildung aktivieren.

Weitere Informationen zum PRP-Lifting
Vial and Syringe

Injektionslipolyse

Fotolia_52523320_meso-300x189

Mesotherapie


Injektionslipolyse


Behandlung mit der „Fettweg-Spritze“
Auch bei der Behandlung der Cellulite setzen wir das seit Jahren bewährte Verfahren der Injektionslipolyse ein. Bei dieser auch als Fettweg-Spritze bekannten Behandlung wird ein aus Sojabohnen gewonnener, hochreiner Wirkstoff durch mikrofeine Nadeln an mehreren Stellen direkt in die betroffenen Bereiche injiziert und löst dort einen mehrere Wochen andauernden Abschmelzungs- und Straffungsvorgang aus.
Da wir bei allen Behandlungen spezielle, extrem dünnwandige Nadeln für unsere Mikroinjektionen bzw. eine spezielle Injektionspistole nutzen, ist die Therapie in aller Regel nur sehr wenig schmerzhaft.


Weitere Informationen zur Injektionslipolyse

Mesotherapie


Eine schöne Haut durch spezielle Wirkstoffe
Bei diesem schonenden Verfahren werden kleinste Mengen einer Mixtur aus geeigneten Wirkstoffen netzförmig in die Haut injiziert. Trotz der sehr geringen Dosierung der individuell zusammengesetzten Wirkstoffmixtur entsteht bei der Mesotherapie subkutan ein Depot, aus dem die Wirkstoffe nach und nach abgegeben werden. Der Einsatz feinster Nadeln stimuliert zudem die Haut und bewirkt eine verbesserte Kollagensynthese, die Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Bindegewebes werden verbessert.

Weitere Informationen zur Mesotherapie
cellulite_carboxytherapie_seo

Carboxytherapie

cellulite_fadenlifting_seo

Fadenlifting


Carboxytherapie


Verbesserung des Stoffwechsels durch Kohlendioxid
Bei diesem Verfahren wird reines, medizinisches Kohlendioxid (CO2) mit einer winzigen Nadel in das Gewebe der zu behandelnden Hautpartien injiziert. Das Gas regt dort die Durchblutung und Sauerstoffversorgung an, es kommt zu einer Verbesserung des Stoffwechsels und zur Neubildung von Kollagen. Durch diesen Prozess wird die Haut stabiler und wirkt sofort frischer.

Weitere Informationen zur Carboxytherapie

Faden-Lifting


Haut straffen durch Neubildung von Kollagen
Ein relativ neues Verfahren zur Straffung der Gesichtshaut ist das Fadenlifting. Dabei werden Fäden mit einer Micro-Nadel ins Fettgewebe eingeführt und bilden dort ein stabiles Netzwerk. Diese Methode kann die Hautstruktur durch Anregung der Kollagen- und Bindegewebsproduktion sichtbar straffen. Darüber hinaus kann das Gewebe – je nach verwendetem Fadentyp – auch wieder in die ursprüngliche Position angehoben werden.

Weitere Informationen zum Faden-Lifting
Vial and Syringe

Radiofrequenztherapie

Vial and Syringe

Micro-Needling


Radiofrequenztherapie


Pelleve / Pellevé um die Haut zur straffen
Diese effektive Methode zur Faltenreduzierung nutzt die physikalische Eigenschaft von Radiowellen, Energie und Wärme am Ort des höchsten Widerstandes freizusetzen.

Die Radiofrequenztherapie führt zu einer gezielten Erwärmung und damit zu einer Aktivierung der Kollagen-Fasern in der Unterhaut und bewirkt so deren Zusammenziehen. Dieser Sofort-Effekt wird als „Shrinking“ bezeichnet. Zusätzlich wird die Kollagenneubildung langfristig angeregt. Als Resultat verjüngt und strafft sich die Haut und die Falten werden abgemildert.




Weitere Informationen zur Radiofrequenztherapie

Micro-Needling


Regenerierung durch winzige Nadelstiche
Das Micro-Needling, eine ausgesprochen wirkungsvolle, regenerierende Methode für eine schöne und straffe Haut. Bei diesem Verfahren wird das Gewebe durch zahlreiche, mikroskopisch kleine Verletzungen angeregt, sich bei der Abheilung zu regenerieren und damit zu straffen. Die Hauttextur wird so verbessert und kleine Falten und Unebenheiten reduziert.




Weitere Informationen zum Micro-Needling
Jedes medizinische Verfahren kann Risiken und Nebenwirkungen mit sich bringen. Sämtliche Informationen dieser Homepage können und sollen nicht das persönliche Beratungs- und Aufklärungsgespräch durch Dr. med. Niels Freitag vor Beginn einer Behandlung ersetzen.

facebookYouTubeinstagramtwitterGoogle +jamedaestheticon