SculpSure® – Fettreduktion durch

innovative Laserbehandlung

Ohne Operation. Ohne Spritzen... mit dem Sculpsure® – Laser


Sämtliche Aussagen zu Therapieverfahren auf dieser Homepage beruhen auf Anwendungsbeobachtungen. Wissenschaftliche Grundlagen in Form von randomisierten, placebokontrollierten Doppelblindstudien liegen bislang nicht für jede genannte Therapieform vor.
 

Sculpsure® – Fettreduktion: Ästhetische Behandlungen ohne Operation

Unerwünschte Fettpölsterchen an Bauch, Hüften oder Oberschenkeln sind hartnäckig und lassen sich häufig weder durch strenge Diät noch durch ausgiebigen Sport vertreiben. Als eine der ersten Praxen in Deutschland können wir Ihnen an unserem Standort in Hürth in der Nähe von Köln mit SculpSure® eine zertifizierte Laserbehandlung, auch bekannt als Laserlipolyse, zur Fettreduktion anbieten, die die Fettpolster schmelzen lässt.

In nur 25 Minuten zerstört die Behandlung mit Sculpsure® langfristig bis zu 24 Prozent[1] der Fettzellen in der behandelten Körperzone. Sie verlieren Ihr Körperfett ganz ohne Nadeln und operativen Eingriff.



Bis zu

24%

Reduktion des behandelten Fettgewebes

Siehe hierzu [1]


 

90%

Patienten-
zufriedenheit

Siehe hierzu [2], [3]

Vorteile der Sculpsure® – Behandlung

Reduktion von bis zu 24 Prozent[1] des behandelten Fettgewebes
Kurze Behandlungsdauer - nur 25 Minuten
Schmerzarme Behandlung
Keine Einschränkungen nach der Behandlung
Positiver Straffungseffekt durch Anregung der Kollagen- und Elastinproduktion
Zahlreiche Studien belegen Wirksamkeit und Sicherheit[1], [2], [3]
Sculpsure® ist für alle Hauttypen geeignet

SculpSure - Fettreduktion ohne Operation

SculpSure - Fettreduktion ohne Operation


Das Prinzip

Die Applikatoren des SculpSure®-Lasers werden zunächst an der zu behandelnden Körperregion befestigt. Im Gegensatz zu anderen Verfahren ist ein Ansaugen der Problemzone nicht nötig. Die Applikatoren werden stattdessen einfach festgeschnallt und ermöglichen die gezielte Behandlung auch kleiner Bereiche.
Während der Sculpsure® – Behandlung durch die Laserlipolyse wird lichtbasierte Energie an das Fettgewebe unter der Haut, also zum Beispiel das Bauchfett, abgegeben. Die Fettzellen werden so auf 42 bis 47°C erhitzt und zerstört. Zudem regt das hyperthermische Verfahren die Kollagen-und Elastin-Produktion an und trägt damit zur Straffung des Gewebes bei. Eine Kontaktkühlung sorgt für eine schmerzarme Behandlung und zusätzlichen Schutz: Die meisten Patienten verspüren während der Behandlung zeitweise ein prickelndes, kribbelndes Gefühl, das üblicherweise problemlos toleriert wird [2], [3]. Nach der Behandlung durch die Laserlipolyse können Sie sofort wieder Ihrem Alltag nachgehen.


Erfahren Sie hier mehr über die Sculpsure® – Technik

Das Ergebnis

Nach sechs Wochen beginnt der Körper mit dem Abbau der zerstörten Fettzellen, so dass erste Resultate erkennbar werden. Nach zwölf Wochen ist der Abbau der Fettzellen abgeschlossen und das Gesamtresultat der SculpSure®-Behandlung sichtbar: An den behandelten Körperzonen wurde Körperfett reduziert. Da die behandelten Fettzellen dauerhaft zerstört werden, regenerieren sie sich nicht. Die Fettpolster werden nachhaltig vermindert.
Das in unserer Spezialpraxis in Köln-Hürth eingesetzte Lasergerät SculpSure® wurde von der amerikanischen FDA (Federal Drug Administration)* zertifiziert, die nach den weltweit strengsten Regeln für die Zulassung von Medizinprodukten arbeitet. Ausgereifte, umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen wie eine automatische Abschaltung, wenn der Hautkontakt verloren geht, und ein spezielles Kühlsystem für die Haut sorgen für eine schonende und sichere Behandlung.

Grundsätzlich dient die innovative Laserbehandlung mit SculpSure® der nicht-invasiven Körpermodellierung und reduziert Fettpolster bei normalgewichtigen Kunden. Starkes Übergewicht kann damit nicht behandelt werden.
  • Dauer & Entwicklung der Sculpsure® – Behandlung

    Die Behandlungsdauer beträgt ca. 25 min.
    Behandlung mehrerer Bereiche innerhalb einer 25-minütigen Sitzung, mit einer Gesamtfläche von bis zu 96 cm2. Flexibilität dank vier individuellen 24 cm2-Applikatoren.
  • Nach 6 Wochen
    Viele Patienten erkennen die ersten Resultate bereits sechs Wochen nach der Behandlung, wenn der Körper mit dem Abbau der zerstörten Fettzellen begonnen hat.
  • Nach 12 Wochen ...
    ... ist der Abbau der Fettzellen abgeschlossen und das Gesamtresultat der Behandlung sichtbar.
  • Wie lange halten die Ergebnisse an?
    Die behandelten Fettzellen werden dauerhaft zerstört und regenerieren sich nicht.

Sculpsure®, der weltweit erste Laser für die Körperfett-Reduktion ohne Operation.



Wie fühlt sich die Behandlung mit SculpSure® an?
Die meisten Patienten verspüren während der Behandlung zeitweise ein prickelndes, kribbelndes Gefühl, das üblicherweise problemlos toleriert wird.[2]

Wann sieht man das Ergebnis der Behandlung?
Viele Patienten erkennen die ersten Resultate bereits sechs Wochen nach der Sculpsure® - Behandlung, wenn der Körper mit dem Abbau der zerstörten Fettzellen begonnen hat. Nach zwölf Wochen ist der Abbau der Fettzellen abgeschlossen und das Gesamtresultat der Behandlung sichtbar.

Wie lange halten die Ergebnisse an?
Die behandelten Fettzellen werden dauerhaft zerstört und regenerieren sich nicht.

Für wen eignet sich die Behandlung?
Die SculpSure®-Behandlung eignet sich für diejenigen mit einem BMI (Body Mass Index) von 30 oder kleiner, die hartnäckige Fettpolster ohne Operation reduzieren möchten.

Weitere Antworten auf Ihre Fragen finden Sie auf unserer FAQ-Seite .

Behandlungszonen

behandlungszonen_schenkel

Oberschenkel

behandlungszonen_knie

Knie

behandlungszonen_gesaess

Gesäß

behandlungszonen_bauch

Bauch

behandlungszonen_huefte

Hüfte

behandlungszonen_kinnbrust

Kinn- und Brustbereich

behandlungszonen_ruecken

Rücken

behandlungszonen_arme

Oberarme

 

Kontrollierte hyperthermische Fettreduktion

  • SculpSure® erhöht die Temperatur des adipösen Gewebes auf 42 – 47°C.
  • Neben der Zerstörung der Fettzellen bewirkt die Erwärmung eine Anregung der Kollagen- und Elastin-Produktion.
  • Das umliegende Gewebe wird geschont und nicht geschädigt.
  • Eine Kontaktkühlung sorgt für das Wohlbefinden des Patienten.[2], [3]


SculpSure - Fettreduktion ohne Operation



 
sculpsure_system-conceptb

SculpSure - Fettreduktion ohne Operation

 

Ein neuer Maßstab für laserbasierte Körperformung

Durch die Affinität der 1060 nm-Wellenlänge zu adipösem Gewebe und einer zugleich minimalen Absorbierung in der Dermis ermöglicht SculpSure® eine schmerzarme Behandlung. Darüber hinaus sind die Vorzüge der 1060 nm-Wellenlänge:

  • Geringe Absorption im Melanin
  • Für alle Hauttypen geeignet
  • Hohe Affinität zu Fettzellen
  • Zielgerichtete Eindringtiefe


Quellen:

[1] Durchschnittliche Fettreduktion nach 1 SculpSure-Beh. Gemessen mittels MRI.
Decorato, Sierra, Chen: Clinical and Histological Evaluations of a 1060nm Laser Device for Non-Invasive Fat Reduction. (2014)

[2] Durchschnittliche Beschwerden-Einstufung der Patienten 3.7/10. Bass, Doherty:
Non-Invasive Fat Reduction Of The Abdomen With A 1060nm Diode Laser. ASLMS 2015.

[3] Katz, Doherty: A multicenter study of the safety and efficacy of a non-invasive 1060 nm diode laser for fat reduction of the flanks. ASLMS 2015.

* FDA – United States Department of Health and Human Services

Die FDA gilt als die weltweit strengste Zulassungsbehörde. Sie kontrolliert die Sicherheit und Wirksamkeit von Arzneimitteln der Human- und Tiermedizin, biologischen Produkten, Medizinprodukten, Lebensmitteln und strahlenemittierenden Geräten.

Jedes medizinische Verfahren kann Risiken und Nebenwirkungen mit sich bringen. Sämtliche Informationen dieser Homepage können und sollen nicht das persönliche Beratungs- und Aufklärungsgespräch durch Dr. med. Niels Freitag vor Beginn einer Behandlung ersetzen.
facebookYouTubeinstagramtwitterGoogle +jamedaestheticon