Sämtliche Aussagen zu Therapieverfahren auf dieser Homepage beruhen auf Anwendungsbeobachtungen. Wissenschaftliche Grundlagen in Form randomisierten, placekontrollierten Doppelstudien liegen bislang nicht für jede genannte Therapieform vor.

Microneedling mit Radiofrequenz: Die neue Power-Kombi für bessere Haut


Ob Fältchen im Gesicht, am Hals und im Dekolleté oder Dehnungstreifen infolge einer Schwangerschaft – vor allem Frauen stören sich an kleinen oder größeren Beauty-Fehlern. Nicht selten verliert die Haut nach einer Gewichtsabnahme an Elastizität oder altert stressbedingt vorzeitig. Bei solchen Makeln kann ein völlig neues Verfahren Abhilfe schaffen: Microneedling mit Radiofrequenz.
Als erste Praxis überhaupt in Europa bieten wir das Treatment mit einem neuen Gerät an, dem Genius von Lutronic. Die Behandlung deckt gleich mehrere verschiedene Anwendungsgebiete ab: allen voran die Hautstraffung im Gesicht und am Körper, zudem die Verfeinerung von Aknenarben, die Reduzierung von Dehnungsstreifen sowie die Behandlung von Hyperhidrose.


Diese Vorteile hat das Microneedling mit Radiofrequenz


Die Verbindung von Microneedling mit Radiofrequenz ist eine absolute Innovation im Bereich der ästhetischen Medizin. Die Behandlung mit dem Genius von Lutronic vereint mechanische und thermische Stimulation. Diese Kombination gilt einerseits als sehr sanft, andererseits als hocheffizient. Die Haut wird lediglich minimal verletzt und benötigt nur etwa 1 bis 2 Tage, bis sie sich regeneriert und Rötungen wieder abklingen. Im Gegensatz zu relativ aggressiven Laserbehandlungen ist das Microneedling mit Radiofrequenz also sehr schonend. In erster Linie wird es für die Hautstraffung angewendet. Doch auch speziell bei Hyperhidrose wenden wir Radiofrequenz-Microneedling an: Die Schweißdrüsen werden verödet, wodurch die Schweißproduktion minimiert wird.
Die Verbindung von Microneedling mit Radiofrequenz ist eine absolute Innovation im Bereich der ästhetischen Medizin. Die Behandlung mit dem Genius von Lutronic vereint mechanische und thermische Stimulation. Diese Kombination gilt einerseits als sehr sanft, andererseits als hocheffizient. Die Haut wird lediglich minimal verletzt und benötigt nur etwa 1 bis 2 Tage, bis sie sich regeneriert und Rötungen wieder abklingen. Im Gegensatz zu relativ aggressiven Laserbehandlungen ist das Microneedling mit Radiofrequenz also sehr schonend. In erster Linie wird es für die Hautstraffung angewendet. Doch auch speziell bei Hyperhidrose wenden wir Radiofrequenz-Microneedling an: Die Schweißdrüsen werden verödet, wodurch die Schweißproduktion minimiert wird.


Für welche Indikationen eignet sich das Verfahren?


✔ Reduzierung von Falten – im Gesicht und am ganzen Körper

✔ Verfeinerung des Hautbildes: Aknenarben & Poren

✔ Straffung der Haut, Minderung von Dehnungsstreifen, zum Beispiel infolge einer Schwangerschaft

Hyperhidrose – übermäßiges Schwitzen


Wie genau erfolgt die Behandlung mit Radiofrequenz-Microneedling?


Der Genius von Lutronic ist eine spezielle, neuartige Plattform für eine schmerzarme Behandlungsmethode, die auf bi- und monopolarer Radiofrequenz basiert. Ziel der Behandlung ist die Verbesserung der Hautstruktur. Am Behandlungskopf befinden sich feinste Nadeln. Diese werden, ähnlich wie bei einem Stempel, in die Hauttiefe eingeführt. An jeder Nadelspitze wird dann für wenige Sekunden ein Wärmeimpuls in das Hautgewebe abgegeben. Weil die Epidermis lediglich kalt stimuliert wird und die Wärme erst in der darunterliegenden Schicht zum Einsatz kommt, ist kaum Schmerz für den Patienten zu spüren. Die Nadellänge lässt sich regulieren und kann je nach Hautbild des Patienten variiert werden. Dasselbe gilt für den Grad der Erwärmung. So ist eine optimale Wirksamkeit für jeden Hauttyp und für jedes zu behandelnde Hautareal gewährleistet.


Wie wirken Microneedling und Radiofrequenz auf die Haut?


Die Haut reagiert auf den mechanischen Impuls der Nadeln sowie die thermische Einwirkung mit sogenannten regenerativen Mechanismen – sie repariert sich selbst. Dazu gehört beispielsweise die Neuproduktion von Elastin und Kollagenstrukturen. Der Effekt: Die Haut wird von innen aufgepolstert. So kann mit wenigen Behandlungen ein nachhaltig verbessertes Hautbild entstehen. Feine Linien verschwinden häufig ganz, tiefe Falten werden sichtbar abgemildert. Eine komplette Behandlung mit dem Genius dauert in der Regel 30 bis 60 Minuten. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, empfehlen wir, die Behandlung 2- bis 4-mal im Abstand von mindestens 4 Wochen zu wiederholen. Zur Aufrechterhaltung des Erfolgs sollte die Behandlung etwa alle 6 bis 12 Monate aufgefrischt werden.


Weitere Informationen




Jedes medizinische Verfahren kann Risiken und Nebenwirkungen mit sich bringen. Sämtliche Informationen dieser Homepage können und sollen nicht das persönliche Beratungs- und Aufklärungsgespräch durch Dr. med. Niels Freitag vor Beginn einer Behandlung ersetzen.

Wirksam gegen Falten & Co.: Radiofrequenz-Microneedling-Treatment in Köln


Sie haben Fragen zum Microneedling mit Radiofrequenz? In unserer Praxis in Köln-Hürth bieten wir dieses Verfahren als Einzige europaweit an. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin, wir beantworten gerne alle Fragen rund um das Radiofrequenz-Microneedling. Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail (info@concept-b.com) oder telefonisch unter 02233-9667182.

facebookYouTubeinstagramtwitterGoogle +jamedaestheticon