Skinbooster-Behandlung

Ein innovatives Konzept zur Hautpflege: Die Feuchtigkeitsmaske unter der Haut.

Sämtliche Aussagen zu Therapieverfahren auf dieser Homepage beruhen auf Anwendungsbeobachtungen. Wissenschaftliche Grundlagen in Form von randomisierten, placebokontrollierten Doppelblindstudien liegen bislang nicht für jede genannte Therapieform vor.
 

Das Prinzip

Ein innovatives Konzept zur Hautpflege ist die Skinbooster-Behandlung, die wie eine intensive Feuchtigkeitsmaske unter der Haut wirkt. Bei der Behandlung werden feuchtigkeitsspendende Depots eines weichen Hyaluron-Gels unter die Haut injiziert. Diese versorgen die Haut nachhaltig mit wertvoller Feuchtigkeit und verbessern sichtbar die Hautqualität.

 

So funktioniert es

Wasserbindendes Hyaluron ist eine natürliche Substanz, die den Feuchtigkeitsgehalt der Haut reguliert. Mit den Jahren nimmt der Gehalt an natürlicher Hyaluronsäure ab, die Elastizität der Haut verringert sich.

Da natürliches Hyaluron vom Körper schnell abgebaut wird, setzen wir bei Skinbooster-Behandlung stabilisierte Hyaluronsäure ein, die mehrere Monate lang wirkt und so eine lang anhaltende Versorgung der tiefen Hautschichten mit Feuchtigkeit ermöglicht. Dadurch werden

• Straffheit,
• Elastizität und
• das gesamte Hautbild


verbessert, ihre Haut wirkt frischer und strahlender.

 

Skinbooster in der Haut: Feuchtigkeitsspeicher zur Verbesserung der Hautqualität

 

Das hier gezeigte Schnittbild zeigt die Haut mit Feuchtigkeitsdepots. Ein Skinbooster ist ein Hyaluron-Gel, was flächig in tiefe Hautschichten gebracht wird und dort zu einer langanhaltenden Feuchtigkeitsversorgung führt. Sozusagen eine „Feuchtigkeitsmaske unter der Haut“.


In unserer Spezialpraxis in Hürth in der Nähe von Köln bieten wir Ihnen eine Skinbooster-Behandlung zur Verbesserung der Hautqualität von Gesicht, Hals, Dekolleté und Händen an. Reife oder auch lichtgeschädigte Haut lässt sich damit ebenso gut behandeln wie Aknenarben. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir zu Beginn drei Behandlungen im Abstand von vier Wochen. Danach genügt zur Aufrechterhaltung der verbesserten Hautqualität eine regelmäßige Auffrischungsbehandlung alle sechs Monate.

  • Drei Behandlungen

    Für ein optimales Ergebnis
  • Einmal im Monat

    Behandlung im Abstand von vier Wochen
  • Alle sechs Monate

    Auffrischungsbehandlung
Jedes medizinische Verfahren kann Risiken und Nebenwirkungen mit sich bringen. Sämtliche Informationen dieser Homepage können und sollen nicht das persönliche Beratungs- und Aufklärungsgespräch durch Dr. med. Niels Freitag vor Beginn einer Behandlung ersetzen.

Behandlungsbeispiele


Da natürliches Hyaluron vom Körper schnell abgebaut wird, setzen wir bei einer Skinbooster-Behandlung stabilisiertes Hyaluron ein, das mehrere Monate lang wirkt und so eine lang anhaltende Versorgung der tiefen Hautschichten mit Feuchtigkeit ermöglicht.
Gesicht
Hals
Dekolleté
Hände

facebookYouTubeinstagramtwitterGoogle +jamedaestheticon